Es ist jedenfalls schwer vorstellbar. Und dennoch war ein Leben ohne Smartphone vor nicht allzu langer Zeit nicht nur möglich, sondern unumgänglich. Denn die neue Errungenschaft der mobilen Telefonie war zunächst nur einigen wenigen Auserwählten vorbehalten, bevor sie Einzug in das Leben aller hielt. Heute ist ein Leben ohne Smartphone wirklich nahezu undenkbar.

Was haben die Menschen früher gemacht…

Schutzhülle BlackBerry Passport
Source : http://www.noreve.com/

Wir haben uns nicht nur daran gewöhnt, an jedem beliebigen Ort nach Lust und Laune telefonieren zu können, sondern mit zunehmendem technischem Fortschritt erhalten unsere Smartphones immer neue Funktionen. Wir setzen sie im Alltag auf vielfältige Weise ein, etwa als Navigationsgerät dank integriertem GPS, zum Pokerspielen, zum Onlineshopping, zum Filmeschauen oder um uns über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden zu halten… Früher sind wir nicht ohne Straßenkarte oder Stadtplan auf Reisen gegangen, wir haben Pokerabende im Freundeskreis organisiert, unsere Bestellungen telefonisch aufgegeben und Filme und Nachrichten im Fernsehen angeschaut!

Überall und sofort

Mit dem Siegeszug der Smartphones sind wir es inzwischen gewohnt, alles überall und sofort verfügbar zu haben. Wir nehmen uns nicht mehr unbedingt die Zeit, unsere Reiseroute vor der Abfahrt zu planen oder auf der Suche nach einer Kontaktadresse das Telefonbuch durchzublättern! Unsere Smartphones sind zu unverzichtbaren kleinen Helfern geworden. Umso wichtiger ist es, darauf zu achten, dass sie keinen Schaden nehmen, etwa mithilfe eines Lederetuis SONY (weitere Infos hierzu finden Sie bei Noreve, einem Online-Shop mit einem großen Sortiment an Schutzhüllen für Smartphones: Klicken Sie hier um mehr zu erfahren).